Archery

Archery 1.0

Aufstieg mit Pfeil und Bogen zum virtuell Robin Hood

Mit dem kostenlosen Archery übt sich der imaginäre Robin Hood mit Pfeil und Bogen auf dem Handy. In dem einfachen Zielscheiben-Spiel geht es um Geschicklichkeit bei dem Umgang mit dem Eingabestift. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • flotte Spielweise
  • drei Schwierigkeitsstufen

Nachteile

  • etwas schwer zu steuern
  • langweilig

Brauchbar
5

Mit dem kostenlosen Archery übt sich der imaginäre Robin Hood mit Pfeil und Bogen auf dem Handy. In dem einfachen Zielscheiben-Spiel geht es um Geschicklichkeit bei dem Umgang mit dem Eingabestift.

Archery bietet drei Schwierigkeitsgrade an. Der Ablauf ist in allen Ebenen gleich, allerdings ist die Zielscheibe unterschiedlich groß. Jede Spielrunde besteht in Archery aus zehn Schüssen, die in sehr kurzer Zeit erfolgen müssen. Dazu zielt man mit der Stiftspitze auf die Zielscheibe und versucht dabei, die oben rechts angezeigten Windverhältnisse zu berücksichtigen.

Archery zeigt nach jedem Versuch die Lage des Pfeils auf der Zielscheibe an und vergibt entsprechend Punkte. Nach zehn Schüssen wertet die Freeware die Punktezahl aus.

Fazit Archery spielt sich flott und einfach. Lediglich die kleinste der drei Zielscheiben ist fast unmöglich zu treffen. Es empfiehlt sich, den Bildschirm vor dem Spiel richtig zu kalibrieren. Da man nicht anderes zu tun hat, als mit der Stiftspitze auf die Zielscheibe zu klicken, wird das Spiel schnell langweilig.

Archery

Download

Archery 1.0